RAHMENVISIONEN

Andreas Kossmann Fotografie

Schloss Solitude

Bei mir heisst es zwar noch nicht „New York, Rio, Tokio“ aber zumindest mal München, Rehau, Stuttgart innerhalb von 2 Wochen.
Da mein Hotel ca. 60km außerhalb von Stuttgart lag und ich erst am frühen Abend dort eincheckte, hatte ich keine große Lust mehr bis in die schwäbische Metropole zu fahren. Stattdessen hatte ich mir das etwas außerhalb gelegene Schloss Solitude als abendliches Fotomotiv ausgesucht. Die Fahrzeit war mit 20 Minuten recht übersichtlich und so schaffte ich es pünktlich zum Sonnenuntergang am Schloss zu sein.

Schloss Solitude

Schloss Solitude

Schloss Solitude

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 RAHMENVISIONEN

Thema von Anders Norén