Kanada, Tag 10: Good bye, Waterton!

Fast schon überflüssig zu erwähnen, dass der Wind auch in dieser Nacht wieder ordentlich über’s Waterton-Land fegte. Nicht ganz so heftig wie in der Nacht zuvor, aber trotzdem noch merklich. Heute hieß es dann Abschied nehmen von Waterton. Das nächste Etappenziel hieß Banff, mit knapp 8.000 Einwohnern die größte Ortschaft im Banff Nationalpark. Bis dahin …

Weiterlesen

Kanada, Tag 9: Schwarzbär auf 1 Uhr

In der Nacht war es sehr stürmisch. Unser Mobil wurde ein um’s andere Mal ordentlich durchgeschüttelt, so dass man(n) zwischendurch immer mal wieder kurz wachgeworden ist. Frau hat dagegen seelenruhig durchgeschlafen und von dem ganzen Getöse nichts mitbekommen. 1:0 für Bacardi/Cola. Das kanadische Bier war zwar am Abend spielbestimmend aber am Ende unterlegen. Nach einem …

Weiterlesen

Kanada, Tag 8: Wilde Tiere in Waterton

Heute war das Motto “Früher Vogel”. Aber nicht, um die auf dem Campground sicher zahlreich vorhanden Regenwürmer zu fangen, sondern um zeitig die längere Fahrt nach Waterton in Angriff zu nehmen. Unser Guide Andreas hatte ja gestern den Vorschlag gemacht, über Banff direkt bis nach Waterton durchzufahren, um endlich dem Regen und den dicken grauen …

Weiterlesen